Klänge über die Handreflexzonen erfahren

 

Machen Sie es sich im Sitzen bequem. Öffnen Sie die Handfläche Ihrer rechten Hand, wobei der Handteller nach oben zeigt. Wenn es für Sie angenehmer ist, können Sie die Hand auch auf einem Kissen ablegen.

 

Positionieren Sie die Klangschale auf Ihrem Handteller.

 

Schlägeln Sie die Schale sanft von außen am oberen Rand an.

 

Hören Sie den Klängen zunächst einfach nur nach.

 

Im nächsten Schritt erweitern Sie Ihre Wahrnehmung um das Fühlen. Nehmen Sie die Schwingungen der Klangschale bewusst in Ihrem Handteller wahr. Sie spüren die zarten Vibrationen der klingenden Schale auf Ihrer Handfläche und richten Ihre ganze Aufmerksamkeit darauf.

 

Sanft bewegen sich die Schwingungen über die Haut und durch die Handfläche hindurch.

 

Nun erweitern Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihren gesamten Körper und lassen die Klänge durch ihn hindurchfließen. Spüren Sie, wie sich die Klangschwingungen von Ihrem Handteller hin zum rechten Handgelenk ausbreiten.

 

Nun gehen Sie mit Ihrer Aufmerksamkeit, ausgehend vom rechten Handteller über das rechte Handgelenk nach und nach: - zum rechten Unterarm – zum rechten Ellenbogengelenk – zum rechten Oberarm – zum rechten Schultergelenk – zum Nackenbereich und – zum ganzen Körper.

 

Nehmen Sie sich Zeit, die Klänge im Körper zu spüren. Fühlen Sie, wie Klangwelle für Klangwelle immer weiter und freier durch den Körper fließen.

 

Wenn Sie so weit sind positionieren Sie die Klangschale auf der linken Hand und wiederholen Sie Vorgang wie bei der rechten Hand.

 

Legen Sie Klangschale und Schlägel beiseite und spüren Sie noch einige Augenblicke nach.

 

Atmen Sie einige Male tief durch, bewegen Sie nach und nach Ihren ganzen Körper, öffnen die Augen und kommen Sie so in den Alltag zurück.

Quelle: „Kraftquelle Klang“