Claudia Hencke

  • zunächst Medizinisch-Technische Assistentin

 Seit 2013

  • Peter Hess®-Klangmassagepraktikerin, ausgebildet am Peter Hess® Institut (PHI)
  • Mitglied im "Europäischen Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V."

Seit 2014

  • Selbständig in eigener Praxis für Klangmassage und Entspannung
  • Klang-Angebot in der VHS
  • Mitwirkung im "Arbeitskreis Frauen & Gesundheit in Syke und Umgebung"
  • Tai Chi-Basisausbildung im Lehrsystem "Tai Chi spielen" nach Daniel Grolle"

Seit 2015

  • Zertifizierte Peter Hess®-Klangmassagepraktikerin
  • Als Mitglied des "Europäischen Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V." gelistet beim "Dachverband für freie beratende und Gesundheit fördernde Berufe e.V." (FG)
  • Autorisiert zum Geben von Ausbildungsklangmassagen im Rahmen der Ausbildung zur Peter Hess®-Klangmassagepraktikerin (PHI) bzw. zum Peter Hess®-Klangmassagepraktiker (PHI)
  • Kursleiterin für Tai Chi im Lehrsystem "Tai Chi spielen nach Daniel Grolle"

 Seit 2016

  • Assistenz in verschiedenen Ausbildungsseminaren des PHI (KM I-IV) zur/zum Peter Hess®-KlangmassagepraktikerIn
  • Klang-Entspannungstage für Gruppen
  • Tai Chi-Kursleiterin beim SV Dimhausen, Sparte Fitness&Gesundheit
  • Meisterklassenschülerin bei Daniel Grolle

 Seit 2017

  • Klang und Klangmassage mit Kindern
  • Entspannungstrainer für Klang- und Fantasiereisen nach Emily Hess und Peter Hess
  • Peter Hess®-Gruppenleiterin
  • Zertifizierte Peter Hess®-Klangmassage Praxis
  • Tai Chi-Lehrerin im Lehrsystem "Tai Chi spielen nach Daniel Grolle"

Seit 2018

  • Kursleiterin für den Workshop des PHI "Entspannung mit Klangschalen"